1. Ordnet, 2. Erfreut, 3. Macht Spaß

Das sind schon Mal drei Gründe, warum wir uns über die neue Listenfunktion auf moviepilot so sehr freuen. Ein von Mitarbeitern wie Usern lange gewünschtes Feature ist endlich fertig geworden: Jetzt könnt ihr eure liebsten Katzenfilme oder die spannendsten Krimiserien zu einer Liste zusammenfassen, einem verehrten Star Tribut zollen oder eure DVD- und Blu-ray-Sammlung präsentieren. Vielleicht interessiert euch eine Sammlung von Haifilmen, oder darf’s etwas für den ganz speziellen Geschmack sein …?

Die Listen auf moviepilot können frei aus Filmen und Serien zusammengestellt und kombiniert werden (die Möglichkeit, auch Personen hinzuzufügen, wird demnächst folgen), ihr könnt sie ganz einfach per Drag’n’Drop mit der Maus sortieren, ihr könnt die Listen anderer User kommentieren und abonnieren, eure Listen über Facebook und Twitter verteilen und und und…

Wie das alles geht, hat unsere Community-Managerin Sonse (hier im Selbstportrait) in einem kurzen Artikel zusammengetragen. Eine ganz kurze Einführung bietet diese kleine Präsentation (die ihr auch auf der Listenübersichtsseite wiederfindet):

Habt ihr noch Fragen? Dann stellt sie unten. Wollt ihr gleich loslegen? Dann geht das hier.

Social Bookmarks:
 
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • LinkedIn

You may also like...